Impressionen /2

eine andere Art des Rückblicks.
Oder: Warum ich im Urlaub vermutlich abgenommen habe.
Dies waren (fast) alle Mahlzeiten. Das Frühstück kam natürlich jeden Tag vor (bis auf den einen, an dem ich bis nachmittags um Einse geschlafen habe), und sonst weiß ich nur von einer Mahlzeit, die ich vergessen habe. Dafür habe ich in dem Cafe die ebenfalls anwesende Gruppe von Pinguin und Flamingo geknipst.
Hunger? Angefangen hat alles mit einem vegetarischen Spezial-Mahl im Flugzeug.
vegetarisches Flugzeug-Mahl

Montreal, vegetarisch /1

Montreal, vegetarisch /2

Montreal, vegetarisch /3

Montreal, vegetarisch /4

Montreal, vegetarisch /5

Und so sah eben das tägliche Frühstück aus:Montreal, tägliches Frühstück

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.