Sturz

das ist mir ja schon echt lange nicht mehr passiert: während das Fahrrad sich langsam zur Seite neigt, komme ich nicht schnell genug aus den Klick-Pedalen raus. Es waren sicherlich widrigste Umstände: anfahren am Berg mit dazu noch viel zu grossem Gang, eine Unwucht durch das Gepäck und dann noch eine fiese Windböe genau von der falschen Seite. BUMM – da lag ich auf der Strasse!
Naja, ich musste dann doch ein bisschen suchen, ob ich überhaupt eine „Verletzung“ davontrug…. (zum Glück muss ich heute nicht so lange fahren)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.