Milaneo

Milaneo, das große neue Einkaufzentrum im neuen Stadtviertel hinter dem irgendwann mal neuen Bahnhof (wenn nix dazwischenkommt) eröffnet. Man wird es vermutlich auch bald an den vielen zusätzlichen Autos in der Stadt merken, in den Bahnen sehe ich auf jeden Fall schon täglich zu jeder Uhrzeit meist recht junge Mädels mit großen Primark-Taschen, auch gerne schon mal morgens auf dem Weg ins Büro (jaja, ich nutze die Gleitzeit gut aus).
Wenn es eine „Keep Shopping“ Religion gäbe, vermutlich träten viele Deutsche dieser bei – und ich kann es einfach nicht verstehen. Für mich ist dieser Slogan ein Schlag ins Gesicht. Daher gefällt mir das gerne genutzte Spitzwort „Müllaneo“ auch sehr gut, viel besser als das doch recht platte und völlig nichtssagende Milfaneo, das ich beim Kessel.tv öfters gelesen habe….
Milaneo - Müllaneo - Werbung überall in der Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .