10 Jahre PopBüro & St. Vincent

das Stuttgarter PopBüro gibt es jetzt schon seit 10 Jahren und das wurde mit einem Festakt gefeiert. Es wurden verschiedene „wichtige“ Leute der Stadt eingeladen und dazu noch ein paar alte Weggefährten dieser Institution. Als musikalische Untermalung durften die Kids of Adelaide und MC Bruddal ran.
Gerne hätte ich dieser Veranstaltung bis zum Ende beigewohnt, allerdings spielt an just diesem Abend auch noch St. Vincent in den Wagenhallen. Diese Band hatte ich im Sommer in Toronto schon vor mehreren Tausend Besuchern gesehen und wollte jetzt die Chance nutzen, sie im deutlich kleinerem Rahmen nochmals zu erleben. Also bin ich kurz nach dem offiziellen Teil in Richtung Stuttgart-Nord aufgebrochen. Als ich kurz darauf in den Wagenhallen ankomme, war ich sehr verwundert, dass lediglich ca. 250 Gäste anwesend waren (im Verlauf des Abends wurden es noch ein paar mehr, aber voll waren die Wagenhallen bei weitem nicht).
Die Show war prinzipiell sehr ähnlich zu der, die ich schon kannte, aber trotzdem sehr kurzweilig.
St. Vincent in den Stuttgarter Wagenhallen
Und nach dem Konzert bin ich wieder zurück und habe noch die ausklingende PopBüro-Jubiläumsfeier besucht; auf den Fotos bin ich auch zu finden (ausgerechnet mit Schnautzbart).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .