viele Fotos

ab und zu lade ich auf mein Leben, welches vermutlich halbwegs normal gefüllt ist, noch eine Schippe drauf und versuche Musikfestivals möglichst vollständig fotografisch zu dokumentieren. Das passiert zum einen im kompletten August, wenn im Stuttgarter Merlin die Klinke ist – und dann nochmal zwei Wochen lang im Januar, wenn an gleichem Ort das Pop Freaks Festival läuft. D.h. es sind dann vier oder fünf Abende pro Woche, bei denen ich die Bands fotografiere, natürlich noch den ganzen Abend das Konzert anhöre und dieses Jahr auch noch bei der DJ-Auflegerei bis zum bitteren Ende dabei bin. Am nächsten „Morgen“ geht’s dann ins Büro, von dort kurz heim, die Bilder bearbeiten und evtl. die Kamera laden und schon wieder ins Merlin.
Warum? Keine Ahnung.
Hier sind auf jeden Fall die Bilder der Pop Freaks 2016 von der Merlin Facebook-Seite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.