viel zu tun

wenn so ein Samstag nur mal früher anfinge.
Tagsüber mache ich halt so normale Dinge wie Einkaufen, wenn ich dazu komme. Am Nachmittag bin ich dann nach Feuerbach zur Eröffnung des Hobbyhimmel. Das ist eine große Werkstatt, die allen interessierten offen steht. Das ist gut zu wissen, denn einige meiner Ideen sind schon daran gestorben, dass ich einfach keine vernünftigen Werkzeuge zur Umsetzung hatte. Dort habe ich auch das „Kleine Parkraumwunder“ live gesehen. Das ist ein Handkarren, der nach §25 der StVO behandelt wird, obwohl er eigentlich schon die Ausmaße eines Autos hat; aber halt keinen Motor, dafür ein paar Sitzplätze. Ich bin schon gespannt, wann das Gefährt fertig ist und seine ersten Touren durch Stuttgart macht. Vor allem auf die diversen Reaktionen darauf. Danach ging es noch in eine kurze Performance ins LOTTE, wo beinahe mehr Kameras als Leute waren, obwohl der Laden brechen voll war. Von dort aus dann in die Rakete, in der Hoffnung, vielleicht noch den Rest des Ida Gard Konzertes zu sehen. War aber nix, die hat wohl pünktlich angefangen und aufgehört. Ich weiß noch nicht, ob ich es gut oder schlecht finden soll. Die Musik ist durchaus anhörbar, aber die Rakete ist einfach kein vernünftiger Konzert-Ort. Keine Bühne, kein Licht und auch kaum Platz, gerne auch komplett verraucht.
Great Lie - Great Life
Nagut, dann halt noch auf ein Abschluss-Bier in den Wintergarten. Der hat heute „Closing Party“, das war’s mit der Zwischennutzung dort. Bald soll da ein Fast-Food-Laden reinkommen. An der Tür muss ich feststellen, dass sie 10€ Eintritt wollen – das Bier wäre dann ganz schön teuer, also ab nach Hause – aber erst noch kurz beim Fluxus vorbeischauen. Daheim angekommen habe ich eine Nachricht, wie ich doch noch zu meinem Bier im Wintergarten kommen könnte. Also wieder raus in die Kälte, wieder ein Call-a-Bike geschnappt, zurück in die Stadt und noch das „Feierabend-Bier“ genascht. Tanzen kann ich aber immer noch nicht und gegen so eine laute Musik anschreien ist auch nicht mein Ding.
Wintergarten Closing Party
Und nach so einem Tag denke ich mir dann auch meist: Wenn so ein Sonntag nur mal früher anfinge….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.