Straßenfest

quasi direkt vor dem Hostel findet heute das größte Straßenfest in Vancouver statt. Jede Menge Fressstände, ein paar Bühnen und jeder Laden auf dieser Straße macht irgendwelche Aktionen vor seiner Tür. So total überlaufen, wie es auf diesem Bild aussieht, kam es mir aber gar nicht vor.

Bisschen affig finde ich ja die Spinning-Kurse, die beim Fest sogar in aller Öffentlichkeit trainiert haben.

Davor habe ich noch eine kleine Demo „Paddle for the Peace“ angeschaut, die offenbar gegen ein Damm-Projekt gerichtet ist (was es aber mit paddeln zu tun hatte, hab ich nicht rausgefunden). Ein interessanter und bunter Protest, mit allem, was man sich so vorstellen kann: verkleidete Menschen, Gitarre spielende Hippies, Künstler, etc. – alles, nur keine Gewalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.