Makarska – Sibenik

ich weiß auch nicht mehr so recht, was ich noch schreiben soll. Das Radfahren macht hier mit dem schweren Tourenrad und den ständigen Hügeln nicht so viel Spaß, vor allem, da das Wetter überhaupt nicht mitspielt. Es ist kalt, hat nicht mal 20°C, jeden Tag dieser kalte Gegenwind und dazu immer so bewölkter Himmel, bei dem ich ständig befürchten muss, dass es zum Regnen anfängt (was auch öfters passiert).

Dazu sieht es hier immer gleich aus: links die Adria, rechts die Berge.
Hier und da sehe ich noch ein Bosch-Zeichen, das ich natürlich immer fotografiere.

So fahre ich halt Tag für Tag weiter, etwas in Eile, da ich mir schon wieder „Termine“ in Deutschland gegeben habe. Angefangen mit dem Forum Freie Lastenräder am letzten Mai-Wochenende in Leipzig. Das werde ich wohl nicht nur mit dem Rad schaffen, aber irgendwann werde ich ja mal wieder in die Nähe einer Zugverbindung kommen und den Rest dann per Zug hinter mich bringen können. Was ich im Juni dann noch mache, muss ich mir wohl dann mal überlegen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.