Werbung wegklicken

wie schonmal erwähnt, ist Stuttgart überschwemmt von Wahlplakaten. An jeder Laterne, jedem Straßenschild und jedem Baum im Stadtbezirk hängt mindestens ein Wahlplakat. Dazu kommen an einigen Stellen noch freistehende Ständer mit solchen Plakaten. Schon ziemlich nervig, finde ich.
Und jetzt habe ich eine schöne Aktion gesehen. Irgendjemand hat auf einige Plakate rechts oben einen Aufkleber angebracht. Mit einem weißen X auf rotem Grund. Ganz so, wie die „Schließen-Symbole“ der Programme im Windows. Zu schade nur, dass man diese Wahlwerbungen damit nicht wirklich wegklicken kann. Und auch schade, dass man nicht mal nachvollziehen kann, wer das war.
wegklickbare Wahlwerbung /1
wegklickbare Wahlwerbung /2
wegklickbare Wahlwerbung /3
wegklickbare Wahlwerbung /4
wegklickbare Wahlwerbung /5
wegklickbare Wahlwerbung /6
ein P.S. zur Wahlwerbung: Im beschaulichen Dörfchen Pfaffenhofen hat sich die ganze Wahlwerbung der Rechten in Luft aufgelöst. Danke an die Person/en, die sich dem angenommen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.