Feuerwerk

ich wusste nicht, wo genau das Abschlussfeuerwerk des diesjährigen Stuttgarter Lichterfestes steigen sollte. Und auch nicht, wann. Aber so ungefähr war es mir bekannt. Leider  musste ich aber feststellen, dass ein Feuerwerk ohne beeindruckenden Hinter-, bzw. Untergrund nicht mal halb so gut aussieht. Mit jedem Malprogramm hätte man ähnliche Muster auf schwarzem Hintergrund herstellen können.
Also gut – beim nächsten Mal muss ich wohl besser recherchieren und vorher schon einen guten Platz für möglichst tolle Bilder raussuchen. Mit Fernsehturm, altem oder neuem Schloss, dem denkmalgeschützen Bahnhof oder einer anderen Stuttgarter Sehenswürdigkeit. Oder vielleicht ein See, in dem sich das Feuerwerk spiegeln könnte. Oder, oder, oder….

2 Gedanken zu „Feuerwerk

  1. Pater Noster

    Trotz Deiner Selbstkritik: das Foto ist dennoch sehr gelungen. Freilich hätte das „Feuerherz“ alleine ohne die links unten ins Bild spritzenden Feuerstreifen schon eine grandiosere Wirkung – mit einem Stuttgarter Schloss dahinter sicher noch mehr. Da heißt es in der Tat immer wieder planen, üben, fotografieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.