Impressionen /2

Ganz unten rechts sieht man einen kleinen neongrünen Punkt. Das ist das Dach dieses ansonsten gelben Hauses.

Und als ich oben auf dieser Kirche stand, dachte ich auch, dass ein solches Foto ganz gut aussehen könnte:

Achja, diese Kirche. Sie war ziemlich neu und sehr „unverziert“. Vielleicht ist die Bezeichnung „Bauhaus-Stil“ ganz passend – aber ich bin ja kein Architekt. Auf jeden Fall hatte sie einen Aufzug. Und früher waren die Menschen offensichtlich leichter:

Und jetzt noch mal einen Straßennamen. Was kann man wohl unter einer „Schnorrer-Braut“ verstehen? Ist das evtl. der Strassen-Strich? (Obwohl ich bezweifle, dass es das hier überhaupt gibt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.