Impressionen

Das letzte Geld auf den Kopf gehauen. Gut, dass ich in einem Hostel bin, wo es immer ein Regal mit übrig gebliebenen Lebensmitteln gibt.
Naja – selbst mit meinen kreativen Kochkünsten kriege ich doch nichts anderes als so eine Art Haferflocken in Schwarztee hin. Mahlzeit!
so eine Art "Frühstück"
So gestärkt laufe ich zum letzten Mal durch die Stadt und sehe diese Häuserzeile. Unsicher, ob diese interessante Farbgebung tatsächlich so vorhanden ist, oder es eine Nachwirkung des „Frühstücks“ ist, fotografiere ich es mal zur Sicherheit.
Ja – es scheint tatsächlich auch in der Realität so bunt auszusehen.
ist das das Künstler-Viertel?

Beim Auschecken dann die große Freude: Ich bekomme 5$ Pfand für den Zimmerschlüssel zurück! Yeah – also doch noch ein letztes Mal was richtiges zum Essen hier in Halifax.
doch noch eine Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.