Portraits

ich habe in den letzten Jahren hauptsächlich Konzerte fotografiert. Und musste dabei meist in irgendwelchen eher mehr als weniger dunklen Konzertsälen über die Grenzen der vernünftigen bzw. richtigen Kamera-Einstellungen gehen um überhaupt noch halbwegs brauchbare Fotos zu bekommen. Neidisch schaute ich mir bisher immer solche Seiten wie 100 Fremde an und dachte mir, dass ich dringend eine neue Kamera bräuchte, damit auch mir mal solche Portraits gelingen. Auf diese 100 Fremden bin ich übrigens gestoßen, weil eine Freundin dort abgebildet wurde; beim Durchblättern habe ich noch ein paar weitere bekannte Gesichter gesehen.
Und jetzt sind mir beim Marienplatzfest eher nebenbei zwei Portraits gelungen, mit denen ich doch ziemlich zufrieden bin.

Portrait: Ane Trolle, Marienplatzfest

Portrait: Ane Trolle, Marienplatzfest

Portrait: Arpen von A Forest, Marienplatzfest

Portrait: Arpen von A Forest, Marienplatzfest

Die ganzen restlichen Bilder und auch ein ausführlicher Bericht über das Marienplatzfest gibt’s natürlich beim gig-blog.
Und der Wunsch nach einer neuen Kamera ist aber immer noch da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.