Winterreifen!

auf dem Killesberg musste ich mich nicht nur über schwachsinnige Radwege ärgern, sondern auch über einen Plattfuss am Hinterrad. Da die Mäntel sowieso schon ca. 4000km drauf hatten, habe ich mich entschieden für den Winter mal etwas robustere Stollenreifen zu montieren. Bisher nur hinten, weil der halt kaputt war und ich bei Matsch und Schnee (?) auch eher dort das Problem mit dem fehlenden Grip haben werde.Winterreifen am Fahrrad Und wenn ich dann noch Licht am Rad haben werde, steht meinen Winter-Radtouren, auch über Stock und Stein, nichts mehr im Wege!

Ein Gedanke zu „Winterreifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.