Arpen and the Volunteers

wenn bei Wohnzimmer-Konzerten noch etwas Licht wäre, dann wären mir diese Veranstaltungen ja noch viel lieber, als sie es jetzt schon sind.
Irgendwann im Frühjahr war dieser Arpen noch in Kombination als „Me and Oceans“ an selber Stelle, diesmal ist er mit einem anderen Volunteer (und leider noch viel zu wenigen Liedern) wieder hier.Arpen and the Volunteers im Wohnzimmer
Ja, es ist natürlich wie immer, beim gig-blog gibt’s mehr Bilder und noch einen ausführlichen Text über das Konzert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.