Farin Urlaub Racing Team

ja, beim Farin Urlaub Racing Team Konzert war ich auch. Ich glaube, das ist zwar der kommerziell erfolgreichste der ehemaligen Ärzte, allerdings steht er auch irgendwie immer nur auf dem „dritter Sieger“ Treppchen, wenn man ihn mit der aktuellen Restbesetzung vergleicht. Aber nicht falsch verstehen, das ist natürlich immer noch ganz schön weit oben – und dabei brauche ich nicht mal die Scorpions oder Pur als Vergleich bemühen.
Neben der üblichen Ansage, dass ich nur die ersten drei Lieder fotografieren darf (und beim ersten recht lang noch die ganze Bühne hinter einem Vorhang versteckt war), gab es noch einen Fotovertrag. Dieser war natürlich nur „zu meiner eigenen Sicherheit“ damit mit den Bildern kein „Schindluder“ (Zitat aus dem Vertrag!) getrieben wird. 10 Bilder waren erlaubt und auch nur für das angefragte online-Medium. In meinem Fall also gig-blog, keine Veröffentlichung auf anderen Seiten oder „Portalen wie facebook oder twitter“. Nagut, der Mann ist 53 und kennt sich in der Thematik vielleicht nicht so aus. Aber von seinem Management hätte ich schon etwas anderes erwartet.
Nagut – was soll’s – das Konzert hat mich sowieso nicht vom Hocker gerissen, nach 80min bin ich gegangen, weil ich doch etwas gelangweilt war….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .