3D Audio Konzert

ich bin zu einem 3D Audio Konzert eingeladen. Die Stuttgarter Band Eau Rouge hat in Zusammenarbeit mit ein paar Studierenden der HdM (Hochschule der Medien) eine aufwändige Produktion gestartet. In der HdM wurden in einem Raum 40 einzeln angesteuerte Lautsprecher auf drei Ebenen installiert und darauf die live gespielte Musik der Band aufgeteilt. Das ganze haben sie an zwei Tagen hintereinander insgesamt fünfmal wiederholt. Beim ersten Konzert, also der Premiere, war ich dabei. Kurz vorher hat ein gig-blog Kollege noch angekündigt, dass er am nächsten Tag hingehen würde und einen Bericht schreibt, falls ich Bilder mache. Alles klar, kriege ich hin – und somit gibt es eine neue Art der Berichterstattung: Bericht und Bilder von zwei verschiedenen Tagen. Mir erging es ähnlich wie dem Autor, vom 3D Effekt habe ich nicht soviel mitbekommen und auch keine richtige Zeit gehabt, mich darauf einzulassen, denn ich war in der guten halben Stunde damit beschäftigt, in dem ziemlich dunklen Raum noch halbwegs vernünftige Fotos hinzubekommen.
Eau Rouge beim 3D Konzert in der HdM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .