letzter Tag

eine Woche geht schnell rum. Heute ist schon der letzte Tag, um ein paar Kilometer zu fahren. Offensichtlich geht es nicht nur mir so, dass ich keine interessante Strecke mehr finde und auch ziemlich kaputt von den letzten Tagen bin. Die Kollegen reden auch nur davon, gemütlich an den Strand zu fahren. Und so läuft prinzipiell der ganze Tag dann ab. Hier mal am Strand sitzen, da mal ein Kaffee trinken, etc. Alles, nur nicht allzu viel Rad fahren.
Gruppenbild am Strand
Trotzdem habe ich nach den letzten Tagen einen ziemlichen Sonnenbrand an den Waden, Händen und Ohren, obwohl ich mich eigentlich auch mal eingecremt habe. Die Radfahrer-Linien sieht man auf dem Bild nicht so recht. Eine verläuft auf jeden Fall am Knöchel, eine über die Wade und eine am Oberschenkel. Die werden wohl auch lange nicht mehr weg gehen, das ist eben der „Nachteil“ am Radfahren….
Waden-Sonnenbrand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .