Archiv für den Monat: September 2007

Bayern

Edmund der Erste dankte ab – der Beckstein wird zum neuen bayrischen König. Da passt es ja gerade recht, dass ich meinen Wohnsitz in Bayern aufgegeben habe und jetzt Baden-Württemberger bin. Nicht dass es unter „dem Ersten“ deutlich besser war, oder dass in Baden-Württemberg alles perfekt laufen würde. Aber mit dem Beckstein kann ich mich nunmal gar nicht identifizieren. Gehört in meine „Achse des Bösen“, mit dem Schili, dem Schäuble und neuerdings auch dem Jung.
Schon erstaunlich, dass dieser Landesverband bei seinem jährlich aufgeführten Theater (sprich: seiner Vollversammlung) ein solches mediales Echo hervorgerufen hat. Wenn sich andere Parteien treffen, kriegt man das kaum in den Medien mit. Abgesehen von der He!de vielleicht….

Laufsaison beendet

Nachdem ich vor kurzem noch nicht mal freiwillig zum Joggen gegangen bin, habe ich in den letzten Wochen gleich zwei Wettkämpfe absolviert.
Am 16. war der große Einstein-Marathon in Ulm. Dort bin ich 10km gelaufen. Als Ziel hatte ich mir „unter 45min“ gesetzt. Leider hat das mit 45:56 nicht ganz geklappt. Aber insgesamt wurde ich 76. von knapp 1.ooo Teilnehmern, sogar Achter in meiner Altersklasse.
Und schon eine Woche später war in meinem Heimatort Pfaffenhofen der erste Marktlauf. Die Strecke war 7.2km, aufgeteilt in drei Runden. Auch hier konnte ich mein Ziel nicht erreichen – eine Erkältung bremste mich gehörig aus. Letztendlich war ich doch noch 24. (und Vierter in meiner Altersklasse). Nächstes Mal werde ich sicherlich deutlich besser sein, schon jetzt war ich eine halbe Runde an erster Stelle (es ist einsam an der Spitze), bis mein geschädigter Körper seinen Tribut zollte und ich Viele überholen lassen musste.
Jetzt ist die Laufsaison aber erstmal vorbei – ich werde nur noch zum Entspannen laufen….

die Lampe

auch wenn mich jede/r InnenausstatterIn dafür totschlagen würde, die Lampe muss aufgehängt werden!
Oma Both hinterlässt Lampengrüße!
Ansonsten nimmt der Umzug langsam Formen an….

Abschuss!

ich hoffe doch mal für mein geliebtes Deutschland, dass ich hier was falsch verstehe.
Das Bundesverfassungsgericht – als höchstes rechtliches Gremium – hat entschieden, dass es nicht zulässig ist, gekaperte Passagierflugzeuge abzuschießen.
Und jetzt kommt ein einfacher Minister daher und besteht darauf, dass er es trotzdem machen würde. Nicht mal durch den allgemeinen Aufschrei, der durchs Land zieht, lässt er sich von seiner Meinung abbringen.
Hört sich ganz nach Bananenrepublik an….

Milchmädchen rechnen

beim Aufräumen gerade auf einen Flyer gestossen, der für „Fairen Handel“ wirbt. Natürlich ist dagegen nix auszusetzen. Aber die Beispiele, die angeführt werden, finde ich schon etwas seltsam.

Durchschnittlicher Verbrauch pro Monat:
Orangensaft: 0.75l (das trinke ich jeden Tag!)
Schokolade: 650g (sechsnhalb Tafeln pro Monat! – ich esse nicht mal so viel pro Jahr)

Alle anderen Werte sind nicht mehr allzu weit daneben.
Das könnte jetzt auf jeden Fall das Aussehen von einigen dieser „Eine Welt Läden“ – Verkäuferinnen erklären.

Interview

heute früh auf dem Weg zur Arbeit habe ich, wie gewöhnlich, den einzigen Sender im Radio gehört, den man überhaupt anhören kann: Deutschlandfunk. Das ist jetzt noch nicht allzu besonders. Dort wurde gerade ein live-Interview mit dem Herrn Beckstein gesendet. Meiner Meinung nach erzählt der ja sowieso ziemlich viel Quatsch und Unfug */
Aber diesmal hörte es sich irgendwie anders an – es waren teilweise unfertige Sätze und auch Sätze die einfach keinen Sinn ergaben. Ich wollte schon fast umschalten, als gerade ziemlich deutlich um ca. 7:3o ein Wecker klingelte. Da sich der Moderator bestimmt keinen Wecker im Studio stellte, kombiniere ich daraus, dass der beim Beckstein geklingelt hat.
Für mich heißt das, dass der Moderator den Herrn Beckstein aus dem Schlaf gerissen hat!

*/ Dies entspricht natürlich erstmal nur meiner privaten Meinung, die u.U. keiner journalistischer Prüfung standhalten könnte….

Auto tauschen

ich werde noch blöde….
gelbes Auto, rotes Auto, weißes Auto, silbernes Auto, schwarzes Auto,
erst Audi, dann Opel, mal Seat, wieder Opel, mal VW
Diesel, Normal, Super, Diesel
Und das alles in den letzten drei Monaten. Ich weiß langsam gar nicht mehr, nach welchem Auto ich Ausschau halten muss….