Kategorie: Gedanken

  • am Freibad

    als wir an der Freibadkasse anstanden, kam uns dieser Typ schon etwas bekannt vor. Dann sprach er uns an und überreichte uns jeweils eine kleine Sonnencreme-Probe mit seinem Namen und seiner Partei darauf. Aha – also Wahlkampf. Der lacht einem ja auch von hunderten Plakaten in der Stadt entgegen. Er vergaß auch nicht einen schlauen…

  • verwirrt: Sie oder ich?

    (so gegen 11:3o) *tuut* *tuut* Sie: „Ja, hallo!“ Ich: „Tach! Ich habe heute einen Termin um 16.oo. Den kann ich aber nicht wahrnehmen.“ Sie: „Wie heißen sie denn?“ blablalba Sie: „Aber der ist doch erst morgen?“ Ich: „Nein, heute. Am 19.8.“ Sie: „Das IST doch morgen!“ (jetzt steigt so eine kleine Verwirrtheit in mir auf.…

  • Blutspenden

    ich werde wohl nie solch‘ eine tolle Urkunde für meine Blutspenden bekommen. Zuerst war ich beim Bayrischen Roten Kreuz, dann beim Deuschen Roten Kreuz. Das scheinen zwei verschiedene Vereine zu sein – und meine bisherigen Spenden konnte ich nie so richtig auf den neuen Ausweis übertragen. In Stuttgart gehe ich jetzt direkt zur Blutspendezentrale. Hier…

  • Werbung

    ich vermute mal, dass der Werbechef sowas gesagt haben könnte: „Macht mal ’ne Blondine auf unser Plakat, dann denken die Leute nicht mehr nach und werden schon blind alles kaufen“ Damit hat er – laut einer recht aktuellen Studie der Radboud Universität – wohl auch ein bisschen Recht. Dummerweise hat diese Ansage erstmal den Plakat-Designer…

  • Perseiden

    zur Zeit ist ja gerade wieder der jährliche Perseiden-Sternschnuppenhagel. Allerdings hätte ich mir wohl einen besseren Platz als den Birkenkopf in Stuttgart aussuchen sollen. Dort sieht man vor allem: Stuttgart. Und darum auch: viel Licht. Gegen all das künstliche Licht der Großstadt konnten nur sehr wenige Sternschnuppen bestehen. Beim nächsten Mal werde ich rechtzeitig nach…

  • Parteienlandschaft

    in Deutschland wird ein sog. „Zugangserschwernisgesetz“ eingeführt. Dies ist allerdings gar nichts gutes, sondern der erste, große Schritt zu einer staatlichen Internet-Zensur. Im Vor-Wahlkampf denken „die großen“ offensichtlich manchmal in blinden Aktionismus verfallen zu müssen. Auf jeden Fall bekommt die (noch) kleine Piraten-Partei hauptsächlich dadurch ungeheuren Zuspruch. Auch von mir! Dann gibt es noch bald…

  • Nichtnutzung

    mein MobilFon-Vertrag läuft ja langsam auf ein mögliches Kündigungsdatum hin. Und wer seine Verträge nicht immer zu solchen Terminen kündigt, bleibt dann ja bei schlechten Konditionen und überhöhten Preisen noch ein weiteres Jahr bei dem damals gewählten Saftladen. Ich dachte mal, dass ich einen neuen Weg einschlage und habe meinem noch-Anbieter ein Brief geschrieben, in…

  • ich habe Musik gekauft!

    ja, ich habe tatsächlich Musik gekauft. Und das sogar im Internet, digital – und ganz ohne CD. Obwohl ich ja eigentlich Pirat werden will. (Ich rede mich mal damit raus, dass es das erste Mal war) Wie kam es wohl dazu: Heute früh hat mir der Radiosender meines Vertrauens mal wieder Metric – Gimme Sympathy…

  • Sommer?

    beim Ulmer Nabada versuche ich ja schon seit Jahren mal wieder mitzumachen. Entweder vergesse ich den Termin ganz oder denke einfach zu spät dran. Das braucht ja auch etwas Vorbereitung – schließlich hat man nicht jeden dritten Montag im Juli frei. Und ein passendes Schwimmgerät ist dann auch zu organisieren. Oder es ist einfach Mist-Wetter,…

  • verjährt!

    am 14.4. wurde ich auf der Autobahn geblitzt. Mit 145 statt 120. Und bis jetzt ist kein Strafzettel gekommen. Ich hoffe, ich habe mir das alles richtig zusammenrecherchiert: Diese Ordnungswidrigkeit ist nun nach drei Monaten verjährt! Aber dennoch versuche ich seitdem meine Geschwindigkeit wieder näher an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit anzupassen. Geht sonderbarerweise auch ganz gut.